FBS-Lizenzstecker auch als ExpressCard-Version erhältlich

(Kommentare: 0)

Für das mobile Arbeiten mit FBS ist ein lokaler Lizenzstecker unerlässlich. Seit Längerem steht hierfür eine universelle USB-Variante zur Verfügung, die sowohl auf portablen als auch auf stationären Computern genutzt werden kann. Nachteilig ist der außen am Computer zu befestigende kleine USB-Lizenzstecker im mobilen FBS-Einsatz (Arbeiten in der Eisenbahn, Sicherheitskontrolle am Flughafen usw.), der als Lizenzurkunde bei Verlust nicht ersetzt werden kann (siehe AVRB, Ziff. 7.4).

Hierfür stehen jetzt ExpressCard/34-Lizenzstecker zur Verfügung, die bei entsprechend ausgerüsteten Notebooks in den Computer eingesteckt werden können und somit das Verlust- oder Diebstahlrisiko minimieren. Der Umtausch von Parallelport- oder USB-Lizenzsteckern ist jederzeit über unser Büro Dresden möglich. Bitte beachten Sie dabei unbedingt die Hinweise auf unserer Programmsupportseite.

Zurück