Beispiele unserer Beratungsleistungen
  • Betriebskonzepterstellung und Umlaufplanung
  • Beratung von Aufgabenträgern und Verkehrsunternehmen im Rahmen von Vergabeverfahren hinsichtlich bahnbetrieblicher Aspekte
  • Übernahme der detaillierten Feinplanung des Jahresfahrplans von EVU bis zur Bestellreife der Trassen über das Trassenportal der DB Netz AG
  • Infrastrukturbedarfs- und Ausbauuntersuchungen für mittel- bis langfristige Planungshorizonte (strategische Studien)
  • fahrdynamische Untersuchungen konkreter Fahrzeug- und Streckenverhältnisse
  • Ausgestaltung betrieblich-technologischer Lösungen während Bauphasen / Baufahrplanbearbeitung
  • Leistungsfähigkeitsermittlungen
  • Grenzlastberechnungen
  • Entwicklung vollständiger integraler Taktfahrpläne und Liniensysteme auf Netzebene
  • Fahr- und Reisezeitanalysen für betriebliche Szenarien wie bogenschnelles Fahren mit aktiver oder passiver Neigetechnik
  • Energiebedarfsberechnungen für verschiedene Fahrregime (kürzeste Fahrzeit vs. energiesparendes Fahren)
  • Studien zu sicherungstechnischen Sachverhalten
  • Beratung von Eisenbahnunternehmen und Verwaltungen bzgl. der Möglichkeiten rechnergestützter Prozessabwicklung
  • Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene im Bereich rechnergestützter Fahrplankonstruktion

Energieberechnungen

Betriebliche Untersuchung von Bahnübergängen

Datenaustausch

Grenzlastuntersuchungen

SPNV Vergabeverfahren

Trainings FBS

FBS- Fahrpläne für Thailand

Fahrplankonstruktion im Zug der Zeit