Abkündigung der Programme FPL und NETZ

von

Seit Juni 2009 steht unseren Kunden die netzweite Fahrplankonstruktion mit iPLAN zur Verfügung. Der Großteil unserer Kunden hat sich von den Vorteilen des neuen FBS-Programmes überzeugen lassen und ist zu iPLAN gewechselt.

Wie im September 2008 angekündigt, werden wir wie Pflege und Weiterentwicklung der bisherigen Programme FPL und NETZ mit dem FBS-Update Sommer 2013 einstellen. Die dann erscheinende FBS-Ausgabe wird die Letzte mit Unterstützung dieser Programmkonzeption sein. So wird auch das völlig neu entwickelte BFO-Modul ausschließlich in iPLAN angeboten werden.

Sofern Sie noch FPL und NETZ nutzen, können Sie selbstverständlich diese Programme auch weiterhin verwenden. Wir raten jedoch zum Umstieg auf iPLAN, um von der ständigen Weiterentwicklung von FBS profitieren zu können. Ihre heutigen Arbeitsergebnisse können Sie jetzt noch in iPLAN nahtlos weiterbenutzen und der Umstellungsaufwand ist gering. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einem Wechsel zu iPLAN an das Büro Dresden.

Eventuellen Anpassungsbedarf in den Programmen FPL und NETZ bitten wir bis Ende April 2013 an iRFP heranzutragen, damit wir diese rechtzeitig zur Umsetzung im FBS-Update Sommer 2013 prüfen können.

Für Nutzer des FBS-Programmes iPLAN wird sich durch die Einstellung von FPL und NETZ nichts ändern - SIe können wie gewohnt weiterarbeiten sowie Neuerungen und Anpassungen nutzen.

Zurück