FBS-Update Dezember 2009

von

Für FBS-Wartungsvertragskunden wurde die FBS-Ausgabe Dezember 2009 freigegeben. Sofern keine besonderen Bedingungen dem Versand entgegenstehen, erhalten unsere kunden die Updates ab dem 09. Dezember 2009 automatisch per Post.

Folgende Funktionen sind unter anderem im Update enthalten:

  • Darstellung von Konflikten im Bildfahrplan verfeinert und erweitert
  • Funktionelle Erweiterungen beim Synchronisieren von Taktgruppen
  • Netzgrafik als zukünftig zwntrales Arbeitsmedium in iPLAN erweitert und verbessert
  • Unterstützung von betrieblichen und verkehrlichen Stationsbezeichnungen oder mehrsprachigen Stationsbezeichnungen (z.B. "Hoyerswerda" und "Wojerecy" (sorbisch)) in Tabellen- und Aushangfahrplänen
  • Arbeitserleichterungen in Zusammenhang mit dem Trassenportal DB Netz (Zug-STatus u.a.)
  • Bildfahrplan-Zugdatenfenster reorganisiert (u.a. für Gattungswechsel im Laufweg)
  • Aushangfahrplan-Einstellungsmöglichkeiten erweitert und deren Bedienung vereinfacht
  • Individuelle Zuglaufmeldungstexte im Bildfahrplan und vereinheitlichte Symbole im Buchfahrplan

Die wichtigsten Neuerungen sind in einem Informationsblatt FBS-Update Dezember 2009 (PDF, 0,3 MB) beschrieben.

FBS-Kunden, die bereits die Programmerweiterung iPLAN bestellt haben, erhalten in den nächsten Tagen automatisch eine weitere Programm-CD mit der erweiterten FBS-Ausgabe. Sofern Sie Interesse an iPLAN haben, bitten wir um Kontaktaufnahme über das Büro Dresden.

Zurück